MagyarDeutschEnglish
E-Mail-Adresse: admin@allatok.info   

Hundewaisenhaus


Typ:TierschutzorganisationKomitat (Distrikt):Pest
Werden Tiere wegen Platzmangels eingeschläfert?:neinStadt:Tárnok
Steuernummer:18524105-1-41
Ort auf der Landeskarte:
(Bitte klicken Sie auf das Bild um eine grössere Karte zu sehen)
Kontonummer: 10700512-68477558-51100005
Telefon:20 287 2288
E-Mail-Adresse:info@ebarvahaz.huStraße, Hausnummer:
Webseite:http://www.ebarvahaz.hu/Postleitzahl:
Herrenlose Tiere:
 
Voraussetzungen der Adoption:
Sonstige Informationen:Der Gemeinnützige Verein Hundewaisenhaus (Eb Árvaház Nonprofit Egyesület) wurde Anfang 2014 durch dem Zusammenschluss von Tierfreunden gegründet. Das Vorrangige Ziel unseres Vereins ist die Rehabilitation von Hunden, die aus Tierheimen, aus Tötungsanstalten oder direkt von Besitzern zu uns gekommenen, in unsere Obhut genommen worden sind, und dass wir einen neuen Besitzer für sie finden. Des Weiteren ist unsere Aufgabe das Fördern der verantwortungsvollen Hundehaltung, die Erhöhung der Hundehalterkultur in den Medien und im Unterricht durch persönliche Teilnahme. Zu unseren Partnern gehören zahlreiche heimische und ausländische Tierschutzorganisationen, Tierärzte, Hundeschulen, deren Tätigkeit im großen Maße zu unserem Erfolg beiträgt. Grundlage unserer Zusammenarbeit ist die gegenseitige Hilfe, die Verbundenheit mit dem Tierschutz. Wir brauchen solche engagierte Unterstützer, die sich beim Spaziergehen, evtl. bei der Ausbildung, vorübergehenden Aufnahme der durch uns aufgenommenen Tiere beteiligen. Des Weiteren warten wir auf Unternehmen, die sich eine gemeinsame Marketingkampagne vorstellen können, da sie für ihre wirtschaftlichen Interessen die Unterstützung solcher gemeinnützigen Organisationen interessant finden. Alle Hunde, die wir zur Adoption geben, sind einzigartige Persönlichkeiten und Eigentümer eines liebenden Hundeherzens. Sie können nach der Unterschrift eines Schenkungsvertrages zum neuen Besitzer übergehen. Nichtsdestotrotz genießen sie unsere maximale und lebenslange Aufsicht, sie können damit rechnen, dass sie auf uns zählen können, wenn sie wieder in Schwierigkeiten gelangen. Die Adoption passiert nach den notwendigen Impfungen und Kastration (oder die Verpflichtung dazu), beziehungsweise nach dem Chipen.

Unser Partner: Blöki   Magyar Állatvédõk és Természetvédõk Szövetsége
Ursprüngliches Design: Almendra StudioVersion: 2.1.7Hergestellt von Rozika und ihrem Herrchen